Erste Bilder: Rossi tauscht Fahrzeug mit Hamilton

Lewis Hamilton und Valentino Rossi haben ihr Versprechen wahr gemacht und ihre Dienstfahrzeuge getauscht. Erste Bilder tauchten nun im Netz auf.
Lewis Hamilton ist sechsfacher Formel-1-Weltmeister, gewann 84 Rennen. Sein Gegenstück auf zwei Rädern heißt Valentino Rossi. Der Italiener eroberte sechs Titel in der MotoGP, fuhr dabei 76 Renn-Erfolge ein.

Nun beschlossen die beiden PS-Brüder, ihre Arbeitsgeräte zu tauschen. In Valencia (Sp) stieg Rossi in den Mercedes W08 aus dem Jahr 2017. Hamilton schnappte sich die aktuelle Yamaha MotoGP YZR-M1.

Der Test fand grundsätzlich hinter verschlossenen Türen statt. Am Mittwoch posteten die Beteiligten aber nach und nach erste Bilder.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Alles, was ich sagen kann, ist, dass es monumental war. Es lief für uns beide großartig, es gab nicht das geringste Problem und wir hatten den besten Tag überhaupt", versicherte Hamilton.

"Es war unglaublich, die Legende Valentino Rossi in diesem Auto zu sehen. Es hat mich daran erinnert, als ich zum ersten Mal in einem Formel-1-Auto gesessen bin."

Rossi sprach danach von einem "fantastischen Tag, an dem die verschiedenen Klassen des Motorsports miteinander gearbeitet haben."







ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportMotorsportFormel 1Lewis Hamilton

CommentCreated with Sketch.Kommentieren