Erster Rapid-Transfer: Sturm-Jungstar kommt

Mario Sonnleitner spielt ab Sommer für Rapid. Das gab heute die sportliche Führung der Grün-Weißen bekannt.

Der Rekordmeister bastelt eifrig am Kader für die nächste Saison. Die erste Neuverpflichtung ist Mario Sonnleitner, der im Sommer ablösefrei von Sturm Graz nach Hütteldorf übersiedelt. Der 23-jährige Innenverteidiger unterschreibt bei Rapid einen Dreijahresvertrag.

Rapids Sportdirektor Alfred Hörtnagl schwärmt in höchsten Tönen vom Neuzugang: "Mario Sonnleitner ist in den letzten Jahren schon in einem jungen Alter zu einem Führungsspieler gereift. Er ist nachweislich ein verlässlicher und sehr schneller Spieler, diese Attribute sollen künftig zusätzliche Verstärkungen für unsere Abwehr sein. Zudem hat Sonnleitner auch schon eine große Bundesliga-Erfahrung und nach seinen Stationen beim GAK und Sturm insgesamt rund 200 Pflichtspiele absolviert."

Bleibt Eder bei Rapid?

Während mit Sonnleitner der erste Neuzugang präsentiert wird, ist die Weiterverpflichtung von Hannes Eder noch nicht unter Dach und Fach. Der Tiroler soll ein Angebot vom Erzrivalen aus Favoriten erhalten haben, will aber nicht zur Austria wechseln. Eder selbst spricht auch von einem weiteren interessanten Angebot aus der Schweiz. Rapid scheint aber erster Ansprechpartner zu sein.sportnet.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen