Erstes Rennen nach Tod, spezielle Box für Hubert

Trauer um Anthoine Hubert. Nach seinem tödlichen Unfall in Spa gedenkt sein Team BWT Arden in Monza mit einem ganz speziellen Boxendesign.
Trauer um Anthoine Hubert. Nach seinem tödlichen Unfall in Spa gedenkt sein Team BWT Arden in Monza mit einem ganz speziellen Boxendesign.Bild: imago sportfotodienst
Die Box von Anthoine Hubert bleibt in Monza frei. Der junge Franzose starb beim tragischen Formel-2-Unfall in Spa.
Nur eine Woche nach dem schwarzen Samstag in Spa gastieren die Formel 2 und Formel 1 in Monza. In Belgien ereignete sich vergangenes Wochenende ein tragischer Unfall in der legendären Highspeed-Kurve Eau Rouge. Anthoine Hubert verlor dabei sein Leben.

Sein Formel-2-Rennstall BWT Arden gedenkt dem 22-jährigen Franzosen in Monza. Die Box bleibt leer, der zweite Startplatz des Teams ebenso. Stattdessen entschied sich das Team für ein Paddock im Hubert-Design.

Eine große Frankreich-Fahne mit einem Bild von Hubert wurde aufgehängt, davor die Schnauze des Arden-Boliden platziert.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (SeK)

Nav-AccountCreated with Sketch. SeK TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportMotorsportFormel 1

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren