EU-Beamtenstreik wegen mehr Arbeitszeit

Bild: DPA
Sie verdienen bis zu 21.000  pro Monat, zahlen viel weniger Steuern - und dennoch das!
Sie verdienen bis zu 21.000  pro Monat, zahlen viel weniger Steuern – und dennoch das!

Weil die 23.600 Beamten der EU-Kommission 30 Minuten pro Tag mehr arbeiten und erst mit 67 in Pension gehen sollen, wollen sie kommenden Mittwoch streiken. Neben der 40-Stunden-Woche ist den Traumgagen-Empfängern in Brüssel zudem die Erhöhung ihres Rentenbeitrags auf 15,7 % ein Dorn im Auge.

"Der Rat will unseren Tod", kündigten die Beamten-Gewerkschaften in Briefen an EU-Institutionen und -Abgeordnete jüngst "massiven Widerstand" an.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen