Euro 2016: Dieses Team gewinnt die Fan-EM im Web

Am Freitag findet das Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich statt. Millionen Fans fiebern mit ihren Lieblingsmannschaften mit. Auch im Social Web freuen sich die teilnehmenden Nationalmannschaften großer Beliebtheit, besonders auf Facebook und Instagram. Jetzt schon Europameister, zumindest auf Social Media: England.

Am Freitag findet das Eröffnungsspiel freuen sich die teilnehmenden Nationalmannschaften großer Beliebtheit, besonders auf Facebook und Instagram. Jetzt schon Europameister, zumindest auf Social Media: England.

Eine Analyse der Social Media-Marktforscher zeigt, dass die Euro 2016 ein wahrer Fanmagnet im Social Web ist. Auf der Basis von Fanzahlen und User- Interaktionen auf den Social Media-Kanälen der Teams gewinnt England die Fan-EM auf Facebook & Co - und zwar mit neun Millionen Fans und knapp 3,5 Millionen User-Interaktionen alleine in den letzten vier Wochen.

Deutschland (8,8 Millionen Fans) und Frankreich (7,5 Millionen Fans) folgen auf den Plätzen zwei und drei. Italien und Spanien komplettieren die Top-Mannschaften auf liegt mit über 3,3 Millionen Fans deutlich an der Spitze der heimischen Kicker.

Trotz der beeindruckenden Reichweiten der Mannschaften, stehen speziell jedoch einzelne Spieler im Social Web im Vordergrund. So zählt etwa erreicht als internationaler Top-Spieler sogar mehr als 112 Millionen Facebook-Fans.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen