Europacup-Hits im Free-TV – ORF sichert sich Rechte

Dominik Frieser (LASK) gegen Idrissa Doumbia (Sporting).
Dominik Frieser (LASK) gegen Idrissa Doumbia (Sporting).Bild: GEPA-pictures.com
Der ORF sichert sich die Rechte an der Europa League. Das Öffentlich-Rechtliche teilt sich mit Privatsender Servus TV die begehrten Europacup-Hits der Bundesliga-Klubs.
TV-Hammer! Die Europa League kehrt in den ORF zurück. Das berichtet die "Kleine Zeitung" am Mittwochvormittag. Eine offizielle Bestätigung der Sender und des europäischen Fußballverbands UEFA stehen noch aus.

Das Blatt schreibt von einer fixen Einigung. Pay-TV-Sender Sky habe sich die Rechte an der Champions League zusammen mit ServusTV gesichert. Die Königsliga wird also ab der Saison 2021/22 für drei Jahre im Free-TV zu sehen sein.

Spannend: ServusTV und der ORF teilen sich demnach die Rechte in der Europa League. Bisher teilten sich diese Sky und Puls 4. Der Privatsender sei für die kommende Periode leer ausgegangen.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Aufteilung

Spannend: Die "Kleine" nennt schon Details über die Aufteilung der Spiele. In der Champions League würden die Dienstagsspiele exklusiv auf Sky übertragen werden, Servus je ein Mittwochspiel plus das Finale zeigen.

In der Europa League habe Servus immer die erste Wahl, der ORF müsse nachziehen. Das heißt, der Red-Bull-Sender zeigt entweder ein Donnerstagsspiel um 18:55 Uhr, oder um 21 Uhr. Der ORF muss den jeweils anderen Slot übernehmen. Das Finale dürfen beide zeigen.



In der aktuellen Saison spielte Red Bull Salzburg in der Gruppenphase der Champions League. Der LASK und der Wolfsberger AC schafften es in die Gruppenphase der Europa League. Die Bullen und die Linzer überwinterten beide in der Europa League und absolvieren am 20. Februar jeweils ihr Sechzehntelfinal-Hinspiel. Der LASK trifft auswärts auf Alkmaar (21 Uhr). Salzburg gastiert in Frankfurt (18:55 Uhr).















ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. SeK TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportFußballEuropa League

CommentCreated with Sketch.Kommentieren