Ex-Austria-Coach soll Fenerbahce trainieren

Nenad Bjelica ist der Wunschkandidat als neuer Trainer bei Fenerbahce Istanbul.
Nenad Bjelica ist der Wunschkandidat als neuer Trainer bei Fenerbahce Istanbul.Bild: imago images

Der ehemalige Austria-Trainer Nenad Bjelica gilt als Wunschtrainer bei Fenerbahce Istanbul. Die Fans des türkischen Kultklubs gratulieren bereits in den sozialen Netzwerken.

Nach dem Ende als Trainer von Dinamo Zagreb winkt Nenad Bjelica jetzt ein wahrer Traumjob. Der 48-jährige Kroate, der in Österreich Wolfsberg (2010 bis 2013) und die Wiener Austria (2013 bis 2014) coachte, soll der neue Trainer des türkischen Großklubs Fenerbahce Istanbul werden.

"Es gibt Gespräche und es wird verhandelt. Nenad ist bei Fenerbahce Wunschkandidat", bestätigt Bjelicas langjähriger Co-Trainer Rene Poms in der "Krone" das Werben der Türken. "Fenerbahce-Fans schreiben mir aber schon auf Instagram, dass sie hoffen, dass wir kommen", verrät der Steirer zudem.

Das Trainerduo Bjelica und Poms dürfte wohl in der Europa League einen bleibenden Eindruck bei den bekannt heißblütigen "Fener"-Fans hinterlassen haben. Als Außenseiter feierten sie mit Zagreb gegen die türkische Star-Elf rund um Emre, Kruse und Luis Gustavo einen 4:1-Sieg in Kroatien, in Istanbul blieben sie mit einem 0:0-Unentschieden ebenfalls ungeschlagen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TürkeiGood NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen