Ex-Rapidler Stangl: "Ich freue mich auf die Austria"

Das große Duell der Austria-Spieler. Wer ist der beste?
Das große Duell der Austria-Spieler. Wer ist der beste?
zum Duell
Dieser Transfer spaltet Wien. Ex-Rapid-Verteidiger Stefan Stangl wird von Salzburg an die Wiener Austria verliehen. Das ist jetzt fix.
Das sitzt. Nur eineinhalb Jahre nach seinem Abschied von Rapid Wien wechselt Stefan Stangl von einem Rivalen zum nächsten. Der Linksverteider wechselt leihweise von Red Bull Salzburg zur Wiener Austria. Das steht seit Freitagvormittag fest. Die Austria gab den Wechsel offiziell bekannt.

Stangl ersetzt Christoph Martschinko, der wegen eines Kreuzbandrisses lange ausfällt.

"Für mich ist es genau der richtige Zeitpunkt für diesen Wechsel. Ich freue mich auf die Austria, will hier guten Fußball spielen und Erfolge feiern mit dieser jungen, talentierten Mannschaft", strahlt Stangl.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch sein künftiger Sportdirektor Franz Wohlfahrt freut sich über den Deal: "Er ist ein Top-Sportler mit einer sehr guten und professionellen Einstellung. Ich bin davon überzeugt, dass er uns bei unserer Aufholjagd im Frühjahr helfen wird."

Weniger euphorisch wird der Transfer wohl in Wien-Hütteldorf aufgenommen. Schon der Abschied zu Salzburg sorgte 2016 für Unmut. Jetzt ist Stangl zumindest bis Sommer 2018 ein Veilchen. der 26-Jährige kann sich auf hitzige Wiener Derbys einstellen. (Heute Sport)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienNewsSportFußballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen