Explosion bei Tankstelle – Mann per Heli ins Spital

Explosion bei Tankstelle: Einsatzkräfte vor Ort
Explosion bei Tankstelle: Einsatzkräfte vor Ortwww.feuerwehr-ollern.at
Bei Arbeiten einer Fachfirma kam es im Bereich eines Schachtes in Ried am Riederberg zu einer Explosion. Ein Mann wurde verletzt.

Ried am Riederberg / Bezirk Tulln / NÖ - Am frühen Nachmittag waren Mitarbeiter einer Fachfirma mit dem Abbau einer Tankstelle in Ried am Riederberg im Bezirk Tulln beschäftigt.

Arbeiten im Bereich eines Schachtes

"Im Bereich eines Schachts kam es zu einer Explosion. Ein Mann, der in diesem Bereich arbeitete, wurde dabei unbestimmten Grades verletzt", teilte die FF Ollern mit.

Die Freiwilligen Feuerwehren Ollern und Ried waren zu einem Brandverdacht im Bereich der ehemaligen Tankstelle in Ried alarmiert worden. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der Verletzte gerade vom Rettungsdienst versorgt.

Verletzter ins Wiener AKH geflogen

Der Explosionsbereich wurde sofort umfangreich abgesperrt. Ein Atemschutztrupp erkundete die Umgebung der Tankstelle mittels Gasmessgerät und führte die Freimessung des Außenbereichs durch. Die Bundesstraße 1 musste für die Sicherungs- und Rettungsarbeiten für eine Stunde total gesperrt werden. 

Der Verletzte wurde mittels Rettungshubschrauber in das AKH nach Wien geflogen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
FeuerwehrRettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen