Bitte um Hinweise

Fahndung in Wien! Polizei jagt jetzt diesen Mann

Die Wiener Polizei ist derzeit auf der Suche nach einem tatverdächtigen Mann, der in einen Raub verwickelt sein soll.

Andre Wilding
Fahndung in Wien! Polizei jagt jetzt diesen Mann
Wer kennt diesen Mann?
LPD Wien

Zwei derzeit unbekannte Männer sollen am 16. Dezember um 04:10 Uhr einen 34-jährigen Mann, der gerade im Begriff war sein Haustor im 10. Bezirk aufzusperren, nach einer Zigarette gefragt haben.

Anschließend sollen die Tatverdächtigen den Mann gestoßen und die Geldbörse geraubt haben, ehe sie flüchten konnten. Der 34-Jährige wurde durch den Vorfall nicht verletzt, berichtet die Polizei.

Karte gesperrt

Kurz darauf sollen die beiden mutmaßlichen Täter mit der Kreditkarte des Geschädigten Zigaretten bei einem Automaten in der Nähe des Tatortes gekauft haben.

Am Nachmittag gegen 13:50 und 14:40 Uhr versuchten die beiden Tatverdächtigen in einem Lebensmittelgeschäft und in einer Trafik in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus mit der geraubten Kreditkarte zu zahlen, was jedoch nicht gelang, da die Karte bereits gesperrt war.

Kontaktadresse

Nun konnte ein Foto von einem der beiden unbekannten Männer ausgewertet werden. Die Wiener Polizei hat das Foto jetzt am 12. Februar 2024 veröffentlicht und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Sachdienliche Hinweise, auch anonym, werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, unter der Telefonnummer 01-31310-57800 erbeten.

Für den Mann auf dem Foto gilt die Unschuldsvermutung

    <strong>27.02.2024: Personalnot – Nobel-Konditor plant drastischen Schritt.</strong> Unzählige Betriebe suchen verzweifelt neues Personal. Eine bekannte Konditorei aus dem Salzkammergut <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120020981" href="https://www.heute.at/s/personalnot-nobel-konditor-plant-drastischen-schritt-120020981">lässt jetzt mit einer Ansage aufhorchen &gt;&gt;&gt;</a>
    27.02.2024: Personalnot – Nobel-Konditor plant drastischen Schritt. Unzählige Betriebe suchen verzweifelt neues Personal. Eine bekannte Konditorei aus dem Salzkammergut lässt jetzt mit einer Ansage aufhorchen >>>
    Foto Hofer, Heschl

    Auf den Punkt gebracht

    • Die Wiener Polizei sucht nach einem Mann, der in einen Raub verwickelt sein soll, bei dem ein 34-jähriger Mann in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus bestohlen wurde
    • Die Tatverdächtigen benutzten die gestohlene Kreditkarte, die später gesperrt wurde, und die Polizei hat nun ein Foto eines der Tatverdächtigen veröffentlicht, um Hinweise aus der Bevölkerung zu erhalten
    wil
    Akt.