Fallschirmsprung via Skype schockt Eltern

Hostelworld hat sich eine lustige Werbeaktion einfallen lassen: Das Unternehmen schenkte einem Urlauber einen Fallschirmsprung und ließ den jungen Mann währenddessen mit seinen Eltern skypen - diese reagieren sichtlich geschockt.

hat sich eine lustige Werbeaktion einfallen lassen: Das Unternehmen schenkte einem Urlauber einen Fallschirmsprung und ließ den jungen Mann währenddessen mit seinen Eltern skypen - diese reagieren sichtlich geschockt.
Das Video wurde von Hostelworld vor vier Tagen auf gestellt, mittlerweile hat es schon mehr als 1,5 Millionen Klicks erzielt (Stand: 22.12.). Zu sehen ist der Weltreisende Roger, der sich in Sydney aus einem Flugzeug stürzt, während er mit seinen Eltern in Irland skypt. 

Die Reaktionen der geschockten Eltern sind absolut sehenswert. Die gelungene Werbeaktion des Reiseportals gibt's hier zu sehen:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen