Fans vorm Stadion? "Gibt automatische Niederlage!"

Bild: imago images
Der Wiederbeginn der deutschen Bundesliga naht mit großen Schritten. Ein großer Unsicherheitsfaktor werden die Anhänger sein, Frankfurkts Sportdirektor Fredi Bobic warnt vor Treffen vor dem Stadion.
"Wir haben viel mit unseren Fans geredet und ihnen gesagt: Taucht nicht beim Stadion auf! Wenn ihr kommt, dann verlieren wir dieses Spiel automatisch. Die Regeln sind sehr, sehr streng", sagt Bobic in einem Interview mit ESPN.

Wenn sich Fans vor dem Stadion aufhalten, wird das Spiel abgesagt und automatisch für das Auswärtsteam gewertet.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Bobic vertraut auf die Vernunft: "Sie sind schlau. Sie haben in den letzten Wochen die Regeln befolgt und viel für die Gemeinde getan, insbesondere für die Ältesten."

Am 16. Mai geht's weiter mit der Bundesliga. Adi Hütters Eintracht empfängt Borussia Mönchengladbach zum Schlager. ÖFB-Verteidiger Martin Hinteregger ist fraglich für die Partie, er trainiert leicht angeschlagen in Einzeleinheiten.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen