Feuerwehr crasht heißen Videodreh in Wien

Mit der Nebelmaschine übertrieben: Beim Dreh von Anna Chiaras Musikvideo ging es heiß her.
Mit der Nebelmaschine übertrieben: Beim Dreh von Anna Chiaras Musikvideo ging es heiß her.Sebastian Alberer
Unerwartete Besucher überraschten am Mittwoch die Teilnehmer eines Videodrehs in einer Pizzeria in der Leopoldstadt.

Model, Moderatorin, Musikerin: Multitalent Anna Chiara stand diese Woche ausnahmsweise nicht für "Heute" vor der Kamera, sondern ließ beim Dreh ihres neuesten Musikvideos die Puppen tanzen. Bei der Produktion in einer Wiener Pizzeria wurde so heiß aufgespielt, dass sogar die Feuerwehr aufmarschierte.

Wie es dazu kam?`Während der Aufnahme schwangen neben Anna Chiara auch zahlreiche Backup-Tänzer das Tanzbein, dichte Schwaden aus einer Nebelmaschine hüllten die Pizzeria ein. Dabei stellte sich heraus: Das Gerät erledigte seinen Job etwas zu effektiv. Die Rauchmelder lösten aus, binnen Minuten crashten Einsatzkräfte der Wiener Berufsfeuerwehr den Dreh.

Entwarnung nach Schrecksekunde

Tatsächlich brannten freilich weder Pizzen, noch Möbiliar an und die Feuerwehr konnte nach einer kurzen Überprüfung Entwarnung geben. Auch in einem angrenzenden Hotel war Alarm ausgelöst worden. Gäste, Teilnehmer der Videoproduktion und Einsatzkräfte nahmen die Situation mit Humor, der Dreh konnte am späten Nachmittag ohne weitere Zwischenfälle abgeschlossen werden. Anna Chiaras neues Musikstück wird im September der Öffentlichkeit präsentiert. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pic TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen