Feuerwehr-Großeinsatz in der Ziegelofengasse

27 Feuerwehrleute mit sechs Einsatzfahrzeugen sind in der Nacht auf Donnerstag in Wien-Margareten ausgerückt.
Warum das Feuer in einer Wohnung im 5. Bezirk ausgebrochen war, ist noch unklar. Dank der schnellen Reaktion der Wiener Berufsfeuerwehr konnten die Flammen aber erstickt werden, bevor sich der Brand auf weitere Apartments ausbreiten konnte. Die Rettung lieferte zwei Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Spitäler ein.

Leserreporterin Vanessa M. bemerkte Feuerwehr, Rettung und Polizei kurz nach Mitternacht in der Ziegelofengasse. Sie zückte das Handy, filmte mit und teilte die Aufnahme mit der "Heute"-Community. Haben auch sie Fotos, Videos oder Geschichten? Jetzt kommentieren oder per App hochladen (Buttons unten)! (pic)



Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!


CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienLeser-ReporterCommunityFeuerwehrBrand/Feuer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen