Feuerwehreinsatz wegen bröckelnder Fassade

Bild: Leserreporter Erwin Graf

Schlaflose Nacht für die Bewohner der Ecke Rokitanskygasse/Blumengasse in Hernals. Weil von einem Gebäude Verputz und lose Mauerteile herabstürzten, musst gegen 23 Uhr die Wiener Berufsfeuerwehr ausrücken, um die schadhafte Fassade zu sichern.

Leserreporter Erwin Graf, der in einer Wohnung gegenüber wohnt, hat den Einsatz der Florianijünger verfolgt und ein tolles Foto an Heute.at geschickt. Mittels Kran wurden zwei Feuerwehrmänner zur beschädigten Stelle an der Hausfront gehoben, um das Mauerwerk zu begutachten und provisorisch zu sichern.

Der rote Kreis am Foto markiert die Gehsteigstelle, an der der Verputz auf die Straße geprasselt ist. Verletzt wurde durch das bröckelnde Gebäude niemand.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen