FIFA 20 im Test: Nah dran an der Perfektion

Das Warten hat ein Ende! FIFA 20 ist da und die Controller in den Wohnzimmern glühen wieder. Wir haben den Fußball-Blockbuster von EA Sports auf der PS4 auf Herz und Nieren getestet.

FIFA-Profis können aufatmen - die große Gameplay-Revolution ist nämlich ausgeblieben. Das Game spielt sich ähnlich wie der Vorgänger, man hat aber doch an den richtigen Schrauben gedreht.

Mit der Frostbite Engine läuft das Spiel sehr rund und fühlt sich intuitiver an. Dabei helfen auch neue Features: Sowohl in der Offensive als auch in der Defensive wird mehr Wert auf 1:1-Zweikämpfe gelegt. Die neuen dynamischen Duelle machen das Spiel weniger berechenbar.

Gameplay überzeugt auf allen Linien

Ebenso überarbeitet wurden die physikalischen Effekte. So wird ein Schuss gleich einmal um etliche km/h schneller und gefährlicher, wenn man ihn im perfekten Moment und Momentum trifft.

Weil sozial mehr Spaß macht!

Heute Digital ist auch auf Facebook und Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie die neusten Trends, Games und Gadgets aus der digitalen Welt.

>>> facebook.com/heutedigital
>>> twitter.com/heutedigital

Apropos Schüsse: Neue Animationen machen die Tor-Abschlüsse um einiges schöner. Da jubelt auch das Fußballer-Herz, wenn man die Kugel mit dem Außenrist versenkt oder einen Vollspann-Volley ins Kreuzeck drischt.

Neue Freistöße und Elfer

Neu sind auch die Standard-Situationen. Das Zielen und Ausführen von Freistößen und Elfmetern wirkt nicht mehr so plump und man muss auch nicht stundenlang tüfteln, bis man einmal einen direkten Freistoß heraußen hat. Das Gameplay von FIFA 20 wird uns also große Freude bereiten.

Neue Möglichkeiten im Karrieremodus

Am Karriere-Modus wurde auch weiter gebastelt. Hier sticht vor allem das dynamische Potenzial der Spieler heraus. So bleiben Spieler, mit denen man unglaubliche Leistungen vollbringt nicht bei einem vorher definierten End-Wert stecken - durchaus ein Anreiz mit einem kleineren Klub zu starten.

Mit den neuen animierten Pressekonferenzen kann man auf die Moral seiner Spieler Einfluss nehmen. Ein nettes Feature, das aber im Longrun leider immer wieder dieselben Antworten und Möglichkeiten bietet.

Ein dickes Minus gibt's für den Verlust des letzten Alleinstellungsmerkmals: Die vollständigen Lizenzen fehlen. Das tut bei Juventus Turin besonders weh, denn wenn man mit Cristiano Ronaldo auflaufen will, muss man dies mit "Piemonte Calcio" tun.

Zidane, Pirlo und Co. als FUT-Legenden

Die Cash-Cow FIFA Ultimate Team ist natürlich auch wieder dabei. Diesmal ist die Menüführung wieder ein wenig abgespeckter und übersichtlicher. Vielspieler werden auch belohnt, man levelt nämlich durch diverse Aktionen auf, höhere Erfahrung wird mit besseren Packs belohnt. Zahlreiche neue Legenden sind auch am Start, wie zum Beispiel Zinedine Zidane, Andrea Pirlo oder Didier Drogba. Da merkt man auch, dass man langsam alt wird, wenn man diese Spitzenkicker selbst noch in ihrer Blütezeit erlebt hat.

VOLTA belebt FIFA Street wieder

Mit dem neuen VOLTA Modus erweckt FIFA 20 die Legende von FIFA Street wieder zum Leben. Straßen- und Hallenfußball wird wieder modern. Mit vereinfachten Tricks und neuen Animationen und coolen Locations kann man Online, sowie Offline glänzen. Die VOLTA World bietet zahlreiche Möglichkeiten sich mit Spielern auf der ganzen Welt zu messen.

Die VOLTA-Story ersetzt den FIFA Journey-Modus. Mit einem eigenen Charakter macht man sich auf die Jagd nach dem VOLTA-World-Championships und trifft in einer Geschichte auf zahlreiche Legenden. Der neue Modus ist eine coole Abwechslung, wenn es auf dem grünen Rasen nicht so läuft - eine sehr gelungene Ergänzung.

Unser Fazit

Ran an die Controller, jetzt geht die Fußball-Saison erst so richtig los! Für Fans der Serie ist FIFA 20 ein Pflichtkauf, auch Neulinge dürfen sich über einen gelungenen Titel freuen. Die kleinen Updates machen das Spiel runder und flüssiger - immer näher an die Realität heran. Mit dem VOLTA Modus hat man ein cooles neues Feature im Programm, das FIFA 20 noch um ein Eck attraktiver macht. Daumen nach oben, wir sind begeistert!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
DigitalisierungSpieletestElectronic ArtsSpieletest

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen