Fischers First Lady im Schafspelz

Auf Staatsbesuch in Georgien schlüpfte First Lady Margit Fischer in die pelzige Landestracht. Sie erhielt Jacke und Mütze aus Lammfell plus einen handgeschnitzten Hirtenstab beim Besuch der Kathedrale Swetitschoweli in Mzcheta.

Auf Staatsbesuch in Georgien schlüpfte First Lady in die pelzige Landestracht. Sie erhielt Jacke und Mütze aus Lammfell plus einen handgeschnitzten Hirtenstab beim Besuch der Kathedrale Swetitschoweli in Mzcheta.

Bundespräsident traf in Georgiens Hauptstadt Tiflis seinen Amtskollegen Giorgi Margvelashvili und würdigte dessen Anstrengungen bei der EU-Annäherung. Begleitet wurde der Bundespräsident von einer Wirtschaftsdelegation um Agrarminister Andrä Rupprechter (VP).

(uha)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen