Formel-1-Hammer: Hamilton hat neuen Zweijahresvertrag

Lewis Hamilton mit Teamchef Toto Wolff.
Lewis Hamilton mit Teamchef Toto Wolff.imago images
Rekordweltmeister Lewis Hamilton bleibt der Formel 1 und Mercedes noch länger erhalten. Er hat einen neuen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Mercedes sorgt in Spielberg für Aufsehen! Der Formel-1-Rennstall gab am Samstag bekannt, dass Lewis Hamilton einen neuen Zweijahresvertrag unterzeichnet hat.

Der Superstar bleibt also bis einschließlich der Saison 2023 bei den Silberpfeilen, mit denen er in den vergangenen Jahren die Königsklasse des Motorsports dominiert hat.

Zuletzt hatten sich der 36-Jährige und Mercedes bis unmittelbar vor der aktuellen Saison Zeit gelassen, ehe sich die beiden Parteien überraschend nur auf einen Einjahresvertrag geeinigt haben. Teamchef Toto Wolff kündigte vergangenes Wochenende rund um den Großen Preis der Steiermark bereits an, dieses Mal rascher zu einer Lösung kommen zu wollen und eine längere Laufzeit anzustreben.

Nur eine Woche später ist die Tinte also trocken. Hamilton kann sich jetzt auf das zweite Spielberg-Rennen konzentrieren. Er will Revanche für den zweiten Platz in der Vorwoche. Red-Bull-Star und WM-Leader Max Verstappen siegte vor Hamilton und seinem Kollegen Valtteri Bottas. Am Sonntag steigt der Österreich-Grand-Prix. Hamilton kämpft außerdem gegen Verstappen um die Titelverteidigung. Mit der achten Weltmeisterschaft wäre er alleiniger Rekordhalter. Aktuell hält der Brite wie Michael Schumacher bei sieben Titeln.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Formel 1

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen