Frau (34) ging in Wien mit Messer auf Nachbarin los

Die 34-Jährige wurde festgenommen.
Die 34-Jährige wurde festgenommen.Bild: Erwin Scheriau, picturedesk.com (Symbol)
Messer-Attacke am Sonntag in Wien-Penzing! Eine 27-Jährige wurde von ihrer Nachbarin mit einem Küchenmesser bedroht. Die Polizei griff ein und nahm die 34-Jährige fest.
Wie die Polizei Wien mitteilt, ereignete sich der Vorfall gegen 18.25 Uhr in der Dreyhausenstraße im 14. Bezirk.

Aus bislang ungeklärter Ursache waren zwei Frauen in Streit geraten. Dabei verlor eine 34-Jährige völlig die Nerven und bedrohte ihre 27-jährige Nachbarin mit einem Küchenmesser.

Frau festgenommen

Die alarmierten Beamten fuhren daraufhin zu der Wohnung in Penzing und nahmen die Angreiferin noch an Ort und Stelle vorläufig fest.

Bei dem Vorfall wurde laut Polizei niemand verletzt, die 34-jährige Tatverdächtige wurde angezeigt.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
PenzingNewsWienMesserattackePolizei

CommentCreated with Sketch.Kommentieren