Frau trägt ihr Brautkleid zum Paddeln und Putzen

Am Tag nach der Hochzeit entschloss sich eine Britin ihr Brautkleid nicht gleich in den Schrank zu hängen, sondern es regelmäßig zu verwenden.
Dawn Winfield-Hunt lebt auf der Insel Wight in Großbritannien. Seit einem Monat ist sie verheiratet. Seit diesem Moment hat sie nicht aufgehört ihr Brautkleid bei jeder erdenklichen Gelegenheit zu tragen - sogar beim Putzen und Wasssersportaktivitäten.



Dafür hat sie eine gute Begründung: "Normalerweise kannst du dein Kleid nur einmal benutzen und dann verschließt du es in einem Schrank und vergisst völlig darauf. Aber mir hat meines sehr gefallen und ich habe mich am Tag nach der Hochzeit entschlossen, es zu einem Barbecue mit Freunden zu tragen. Alle waren begeistert. Dann habe ich darin gekocht, geputzt und ein paar Streicharbeiten damit verrichten," erzählt die 54-jährige gegenüber Caters News.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Auch in eine Bar ist sie schon mit ihrem Hochzeitskleid gewesen, bei einem Festival, beim Einkaufen und während sie beim Paddeln war. In einem Blog erzählt sie von allem, was sie damit macht und fügt auch eine Liste mit Aktivitäten, die sie noch damit machen möchte, hinzu, wie die New York Post berichtet.



Meist ist damit nicht nur eine ungeheure finanzielle Investition verbunden, sondern auch eine emotionale Assoziation: Immerhin wird nicht selten die Suche nach dem besonderen Kleid zur eigenen herausfordernden Zeremonie. Da grenzt es beinahe an Tollheit, diese kostbaren Kleider nach dem großen Tag im Schrank verkümmern zu lassen sie als museales Objekt mit Erinnerungscharakter zu bewerten und dieses Verhalten als "Aufbewahren" zu bezeichnen. Mittlerweile verkaufen mehr und mehr Frauen ihre Hochzeitskleider auch wieder.

Ihr Kleid fand Dawn ebenfalls in einem Second-Hand-Store. Für das Kleid, das noch das Etikett von 2.000 Euro auf sich hatte, musste sie lediglich 330 Euro zahlen. "Sowohl Steve als auch ich waren bereits einmal verheiratet und dachten uns, dass wir dieses Mal etwas Spaß haben wollen", so die Britin.

An möglichen Verschmutzungen stört sie sich nicht: "Ich plane, es bis zum ersten Hochzeitstag nächstes Jahr hin und wieder mal anzuziehen. Es wird mit Seetang überzogen sein, Weinflecken haben und wahrscheinlich bis dahin nicht einmal mehr weiß sein, aber das ist mir egal." (GA)
Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&Beauty

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren