Kriminalität in den USA

Frauen wollten zu Geburtstagsparty - kamen aber nie an

Als zwei Frauen spurlos verschwanden, vermutete die Polizei nach dem Fund von Beweisen ein Gewaltverbrechen. Sie sollte Recht behalten.

1/2
Gehe zur Galerie
    Zwei Frauen galten seit 30. März als vermisst.
    Zwei Frauen galten seit 30. März als vermisst.
    IMAGO/USA TODAY Network

    Im Zusammenhang mit dem Verschwinden von zwei Frauen sind im US-Bundesstaat Oklahoma vier Menschen festgenommen worden.

    Den beiden Männern (43 und 50) sowie den beiden Frauen (54 und 44) wird zweifacher Mord, zweifache Entführung und Verschwörung zum Mord zur Last gelegt, wie die Polizei von Oklahoma am Wochenende mitteilte.

    Auf dem Weg zu Kindern

    Die Polizei konnte inzwischen zwei verstorbene Personen ausfindig machen. Noch sind sie nicht identifiziert, wie es auf der Facebook-Seite des Oklahoma State Bureau of Investigation heißt.

    Die 27-Jährige und die 39-Jährige aus Hugotan (Kansas) waren auf dem Weg zu den Kindern der jüngeren der beiden Frauen, um diese zu einer für den 30. März geplanten Geburtstagsfeier bringen.

    Fahrzeug entdeckt

    Sie tauchten jedoch nie auf. Ihr verlassenes Fahrzeug wurde später auf einer Landstraße im zu Oklahoma gehörenden Bezirk Texas County an der Grenze zu Kansas gefunden.

    Das Oklahoma State Bureau of Investigations ging aufgrund im Fahrzeug gefundener Beweise sofort von einem Verbrechen aus.

    1/79
    Gehe zur Galerie
      <strong>17.06.2024: Grundfalsch: Schweinefleischfreie Schulküche in Wien.</strong> Die IGGÖ wurde verurteilt, weil eine Lehrerin ihr Kopftuch abgelegt hatte und diskriminiert wurde. <a data-li-document-ref="120042623" href="https://www.heute.at/s/grundfalsch-schweinefleischfreie-schulkueche-in-wien-120042623"><em>"Heute"</em>-Kolumnist Niki Glattauer äußert sich dazu &gt;&gt;&gt;</a>
      17.06.2024: Grundfalsch: Schweinefleischfreie Schulküche in Wien. Die IGGÖ wurde verurteilt, weil eine Lehrerin ihr Kopftuch abgelegt hatte und diskriminiert wurde. "Heute"-Kolumnist Niki Glattauer äußert sich dazu >>>
      picturedesk.com

      Auf den Punkt gebracht

      • Zwei Frauen spurlos verschwunden auf dem Weg zu einer Geburtstagsfeier in Oklahoma, vier Menschen wurden festgenommen und mit zweifachem Mord, Entführung und Verschwörung zum Mord beschuldigt
      • Die Polizei hat die verstorbene Personen identifiziert und das verlassene Fahrzeug der Frauen auf einer Landstraße entdeckt
      20 Minuten, wil
      Akt.