Früher liebte er Models, jetzt lieber Modelle

Seine Affären rutschten – hoppala – immer irgendwie in die Öffentlichkeit. Aber seine wahre Leidenschaft konnte Sir Rod Stewart (74) bis jetzt geheim halten: das Modelleisenbahn-Bauen.
Am Dachboden seiner Villa in L. A. hat der Rockstar auf 38 x 7 Metern eine amerikanische Kleinstadt der 1940er nachgebaut, wie er jetzt dem Branchenblatt "Railway Modeller" verriet.

Jahrzehntelange Arbeit



26 Jahre hat er dafür gebraucht. Die Begeisterung für Züge stammt aus Stewarts Kindheit in London, wo seine Familie direkt über einer Bahnstrecke gelebt hat.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. sgri TimeCreated with Sketch.| Akt:
Los AngelesNewsSzenePromisSchienenverkehrRod Stewart

CommentCreated with Sketch.Kommentieren