Gegrillter Fisch

Sei es Dorade, Lachs, Wolfsbarsch oder Kabeljau. Sie haben einen Lieblingsfisch, verwenden Sie ihn auch. Mit dieser simplen Zubereitungsart können Sie sich in blitzschnell ein köstliches Fischgericht auf den Tisch zaubern.

Sei es Dorade, Lachs, Wolfsbarsch oder Kabeljau. Sie haben einen Lieblingsfisch, verwenden Sie ihn auch. Mit dieser simplen Zubereitungsart können Sie sich in blitzschnell ein köstliches Fischgericht auf den Tisch zaubern

Infos zur Zubereitung:



Anzahl Personen
4


Dauer
ca. 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad
Mittel


Blutgruppe
B



Zutaten:


Butter, Ghee od. Olivenöl - 90 g
scharfe - 1 TL
gepresste   - 2 Stück
Fillets ihres Lieblingsfisches - 4 Stück
zerdrückter Puffreis - 75 g
frische, gehackte Petersilie


Zubereitung:

Buttermischung

Das Backrohr auf Grillmodus bei höchster Stufe vorheizen.

Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Chilisauce und Knoblauch hinzufügen.

Fisch

4 EL von der Buttermischung in eine rechteckige Backform geben und die Fischfilets drauf legen. Dann mit dem zerdrückten Puffreis bestreuen. Die restliche Buttermischung obenauf geben. Ca. 10-15 Minuten ins Backrohr geben und grillen lassen. Danach mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Als Beilage empfiehlt sich ein Blattsalat.

Guten Appetit!

Quelle: , Seiten: 74. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen