Geld sprudelt, aber Rapid bangt um Spieler

Freude bei Rapid! Nach dem 3:1 gegen Altach fehlt den Hütteldorfern nur noch ein Punkt auf Spitzenreiter Salzburg und die Austria. "Bis zum Winter wollen wir dranbleiben", sagt Verteidiger Max Hofmann.

Freude bei Rapid! Nach dem 3:1 gegen Altach fehlt den Hütteldorfern nur noch ein Punkt auf Spitzenreiter Salzburg und die Austria. "Bis zum Winter wollen wir dranbleiben", sagt Verteidiger Max Hofmann.

Zudem klingelt die Kasse. Das Crowdinvestment "InvesTOR", das zur Stadionfinanzierung beiträgt, durchbrach als erstes rot-weiß-rotes Projekt die 1-Million-Euro-Schallmauer.

Leid bei Rapid! Christopher Dibons gegen Villarreal erlittene Verletzung stellte sich als Riss des Syndesmosebandes und Kapselabsprengung im rechten Sprunggelenk heraus. Gestern wurde er operiert. Pause: zwei bis drei Monate. Als "Ersatz" wird Amateure-Kapitän  Maximilian Wöber  hochgezogen.

Zittern bei Rapid! Mit (Köln) droht der Abgang zweier Leistungsträger. Beide wurden bereits von deutschen Topklubs beobachtet, haben aber noch bis 2017 gültige Verträge.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen