Götschkatunnel zu, Auto in Vollbrand, zwei Verletzte

Im Götschkatunnel im Mühlviertel brannte am Dienstag ein Auto. Es gab zwei Verletzte.
Im Götschkatunnel im Mühlviertel brannte am Dienstag ein Auto. Es gab zwei Verletzte.Bild: fotokerschi.at
Der Götschkatunnel auf der S10 ist derzeit gesperrt. Im Tunnel steht laut ersten Infos ein Auto in Vollbrand.
Verkehrsbehinderungen im Mühlviertel! Laut ÖAMTC war der Götschkatunnel auf der S10 zwischen Unterweitersdorf und Freistadt am Dienstagnachmittag gesperrt.

"Götschkatunnel in beiden Richtungen Tunnel gesperrt, Fahrzeugbrand im Tunnel. Umleitung erfolgt über die B-125", so die Information auf der Seite des ÖAMTC zu Mittag.

Was ist passiert? Ein Auto fing während der Fahrt Feuer. Ein Asfinag-Mitarbeiter, der gerade mit seiner Kehrmaschine unterwegs war, kam mit einem Handfeuerlöscher zu Hilfe.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Flammen ließen sich aber nicht eindämmen. Da half er dem Autolenker aus dem Tunnel. Beide kamen verletzt ins Spital.

Hier gibts die aktuellen Infos des ÖAMTC.

+++ UPDATE +++

Die Arbeiten der Feuerwehr sind abgeschlossen, der Tunnel ist mittlerweile in beiden Fahrspuren wieder befahrbar.



Nav-AccountCreated with Sketch. rep TimeCreated with Sketch.| Akt:
FreistadtNewsOberösterreichVerkehr

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren