H&M hat beste Bonität in der Bekleidungsindustrie

Die Österreicher gehen mit der Mode, worauf die Bekleidungsindustrie mit Sortimentswechseln in immer kürzeren Abständen und Angeboten in allen Preisklassen reagiert. Doch der Markt ist heiß umkämpft und nicht nur bei den Outfits, sondern auch in Sachen Bonität kommt es zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen im Spitzenfeld.


Die Rating-Verteilung der Branche entspricht in etwa dem gesamtösterreichischen Durchschnitt über alle Branchen: 88 % der Unternehmen haben eine gute bis sehr gute Bonität (Durchschnitt über alle Branchen: 91 %) und 12 % der Bekleidungs-Einzelhändler weisen erhöhtes bis stark erhöhtes Risiko auf (Durchschnitt über alle Branchen: 9 %)

KSV1870 Rating*



1
H & M Hennes & Mauritz GesmbH
Wien
204


2
FUSSL MODESTRASSE Mayr GmbH
Ort/Innkreis
205


3
ZARA Österreich Clothing GmbH
Wien
220


4
MANGO (Österreich) Handels GmbH
Wien
221


5
Hilfiger Stores GesmbH
Bergheim
228


6
New Yorker Austria KG
Wien
247


7
Mode von Feucht GmbH
Hall/Tirol
248


8
KiK Textilien und Non-Food Ges.m.b.H.
Wien
250


9
Skinfit International GmbH
Koblach
252


10
P.M.A. Modehandels GmbH
Wien
255



Allerorts präsent

Mit 29 % befinden sich die meisten Unternehmen der Branche in Wien, gefolgt von NÖ mit 16 %, OÖ mit 12 % und die Steiermark mit 11 %. Die Verteilung auf die Bundesländer ist relativ ausgewogen, mit 10 % in Salzburg, 8 % in Tirol und 6 % in Kärnten. In Vorarlberg und im Burgenland sind je 4 % der Bekleidungs-Einzelhändler beheimatet.

 
*) Basis der Auswertung sind Unternehmen mit mindestens EUR 13 Mio. Umsatz. Gereiht wurden Unternehmen, deren Umsatzzahlen in unserer Datenbank zuordenbar erfasst sind. Ein Anspruch auf Richtigkeit und/oder Vollständigkeit kann nicht abgeleitet werden. Stand: 07.10.2014

 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen