Hamilton fährt auf Pole, aber Bottas startet als Erster

Lewis Hamilton
Lewis Hamiltonpicturedesk.com
Lewis Hamilton hat sich die Pole-Position in Istanbul geschnappt, muss aber von Platz 11 ins Rennen. Als Erster startet Valtteri Bottas.

Hochspannung in Istanbul: Auf halbfeuchter Strecke gingen die Formel-1-Stars auf die Jagd nach den Tausendstel. WM-Leader Lewis Hamilton setzte sich klar gegen die Konkurrenz durch, doch seine Pole darf der Brite aufgrund seiner Motorstrafe nicht behalten. Somit heißt geht Bottas als Erster ins Rennen am Sonntag (14:00 Uhr). Neben ihm steht Max Verstappen, dahinter Charles Leclerc und Pierre Gasly.  

Gleich das Q1 wurde zum Ritt auf der Rasierklinge. Pünktlich zum Start der ersten Session zogen wieder die Regenwolken über den Istanbul-Park. Das Dilemma: Es war zu trocken für Intermediates, aber auch an manchen Stellen noch zu feucht für die Slicks.

Das komplette Feld fuhr gleich zu Beginn raus, versuchte das trockene Fenster noch auszunutzen. Während Q1 wurde es kurz nass, gegen Ende der Session wurde es aber wieder besser. Von den Top-Piloten flogen Daniel Ricciardo und Carlos Sainz raus. Für den Ferrari-Fahrer ist das kein Drama, er startet aufgrund seines Motor-Wechsels sowieso von ganz hinten. Die Sensation im Q1 lieferte Mick Schumacher, der Haas-Rookie Mick Schumacher mit Zwischenrang 14 und damit der Qualifikation für Q2.

Im zweiten Umlauf wurde der Start-Reifen für das Rennen ermittelt und die Teams sind sich einig: Es wird der Medium! Nur mit der mittleren und dann der harten Mischung ist in der Türkei ein Rennen mit einem Stopp möglich. Charles Leclerc kickte Sebastian Vettel, Esteban Ocon und George Russell raus.

Dann wurde es Zeit für die Entscheidung. Mercedes wurde der Favoritenrolle gerecht, Lewis Hamilton fuhr die Bestzeit vor Valtteri Bottas. Die Red Bulls versuchten es mit einem Windschatten-Trick, doch Verstappen kam nicht an die Zeit der Silberpfeile ran.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen