Hammerlos! Grillitsch und Zulj treffen auf Liverpool

Hartes Los für Hoffenheim! Um in die Gruppenphase der Champions League einzuziehen, muss der deutsche Bundesligist Liverpool ausschalten.

Am Freitag fand in Nyon (Sz) die Auslosung für das Champions-League-Play-off statt. Aus rot-weiß-roter Sicht interessant: Hoffenheim bekommt es mit Liverpool zu tun.

Beim deutschen Bundesligisten stehen mit Florian Grillitsch, Robert Zulj und Stefan Posch gleich drei ÖFB-Legionäre unter Vertrag. Bei den "Reds" steht mit Jürgen Klopp der Topstar an der Seitenlinie.

HNK Rijeka, das Salzburg aus dem Bewerb kickte, trifft in der letzten Quali-Runde auf Olympiakos Piräus. Beim kroatischen Meister steht mit Alex Gorgon ebenfalls ein Österreicher im Kader. Zudem kickt Ex-Rapidler Matej Jelic bei Rijeka.

Hütter muss nach Moskau

Trainer-Legionär Adi Hütter und Ex-Sturm-Spieler Thorsten Schick müssen mit den Young Boys Bern ZSKA Moskau ausschalten.

Spieltermine: 15./16. sowie 22./23. August.

Alle Paarungen im Überblick:

Karabach - Kopenhagen

APOEL Nikosia - Slavia Prag

Olympiakos - HNK Rijeka

Celtic Glasgow - Astana

Beer Sheva - Maribor

Basaksehir - Sevilla

Young Boys Bern - ZSKA Moskau

Napoli - Nizza

Hoffenheim - Liverpool

Sporting - Steaua Bukarest

(ee)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussballChampions League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen