Tiger reißt Pfleger in Freizeitpark beide Arme ab

In einem vietnamesischen Freizeitpark wurde ein Angestellter von einem Tiger angegriffen und schwer verletzt. Der 49-Jährige verlor bei der Attacke beide Arme.
Im vietnamesischen Ökotourismus-Park Thanh Canh in der Nähe von Ho-Chi-Minh-Stadt ist es zu einer schrecklichen Tiger-Attacke gekommen.

Dabei attackierte ein Tiger einen Angestellten und riss dem Mann beide Arme ab. Der 49-Jährige wurde mit schwersten Verletzungen sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Tiger sollte gebadet werden

Laut dem staatlichen Online-Portal "Vnexpress" riss die Raubkatze dem Mitarbeiter den rechten Arm völlig ab und den linken Arm bis zum Ellenbogen.

Nach ersten Erkenntnissen ging der Tiger auf den 49-jährigen Pfleger los, als er gebadet werden sollte.

CommentCreated with Sketch.6 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
VietnamNewsWeltTiereTiger

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema