Hartes Sparprogramm: Casinos Austria streichen 500 Jobs

500 Mitarbeiter verlieren ihren Job.
500 Mitarbeiter verlieren ihren Job.picturedesk.com
Kündigungswelle bei den Casinos Austria: Das Unternehmen streicht rund 500 Stellen.

Die Casions Austria AG hat derzeit rund 1.700 Vollzeitstellen in Österreich. Jetzt sollen 500 Stellen eingespart werden. In einem Sonderaufsichtsrat der Casinos Austria AG (CASAG) ist am Mittwoch das "ReFIT"-Sparpaket beschlossen worden.

Wie die Casinos Austria in einer Aussendung mitteilen, werden 1.200 Stellen "gerettet" werden. Nur bei einer erfolgreichen Umsetzung des Sparpakets bleiben alle derzeitigen zwölf Inlandsstandorte der CASAG erhalten, hieß es weiter.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Das Unternehmen sprach nach der Aufsichtsratssitzung von 40 Millionen Euro, die eingespart werden. Wie "Der Standard" berichtet, waren Belegschaftsvertreter nicht eingebunden. Sie wollen die Kündigungen unbedingt vermeiden und plädieren für Modelle wie Altersteilzeit. 

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen