Hasenhüttl macht großen Schritt zum Klassenerhalt

Der FC Southampton steht kurz vor dem Klassenerhalt. Das Team von Ralph Hasenhüttl feierte einen wichtigen 3:1-Heimsieg über Wolverhampton.

Ralph Hasenhüttl ist mit Southampton dem Klassenerhalt einen großen Schritt näher gekommen. In der 34. Runde der Premier League feierten die "Saints" einen wichtigen 3:1-Heimsieg über Wolverhampton.

Matchwinner für Southampton war Nathan Redmond, der sein Team gleich zwei Mal in Führung schoss (2., 30.). Willy Boly hatte in der 28. Minute für die "Wolves" ausgeglichen. Den Schlusspunkt setzte Shane Long in der 71. Minute.

Mit dem siebten Sieg unter dem österreichischen Coach schoben sich die "Saints" mit 36 Punkten auf den 16. Rang vor. Der erste Abstiegsrang ist acht Punkte entfernt.

Denn Abstiegskonkurrent Cardiff City kassierte in Burnley eine 0:1-Niederlage. Chris Wood erzielte den Siegtreffer für den Tabellen-14. Brighton rutschte mit einer 0:3-Heimpleite gegen Bournemouth hinter Southampton zurück. Dan Gosling (33.), Ryan Fraser (55.) und David Brooks (74.) trafen für die Gäste.

(wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballPremier League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen