Hier kauft Abedi kurz vor Anschlag Thunfisch ein

Der Sender "BBC" zeigt ein Video, in dem offenbar der Manchester-Attentäter kurz vor der Tat beim Einkauf zu sehen ist.
Nicht einmal 24 Stunden vor dem Anschlag in Manchester, bei dem der mutmaßliche Attentäter Salman Abedi 22 Menschen in die Luft sprengte, soll der Terrorist in aller Ruhe einkaufen gewesen sein. Der "BBC" zugespielte Videoaufnahmen aus einem Geschäft in Manchester zeigen, wie ein Mann, bei dem es sich um Abedi handeln soll, Einkäufe tätigt.

Die "BBC" hat mehrere Übereinstimmungsmerkmale zwischen dem Mann auf dem Video und den von den Behörden veröffentlichten Bildern des Attentäters gefunden. Die Aufnahmen wurden bereits den Behörden übergeben.

Thunfisch und Nüsse

Handelt es sich beim Gefilmten tatsächlich um Abedi, kaufte er sich Thunfisch, Nüsse, Reinigungsartikel und einen Lufterfrischer, bevor er den Laden verließ und wenige Stunden später 22 Menschen ermordete.

Gleichzeitig hat die Polizei ein neues Bild von Abedi veröffentlicht, das ihn mit einem großen, blauen Koffer am Tag des Anschlags zeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Mit dem Bild hofft die Polizei auf Hinweise darauf, dass jemand Abedi mit dem Koffer zwischen 18. und 22. Mai gesehen hat. Bei dem Anschlag auf ein Konzert von Ariana Grande wurden 22 Menschen getötet und mehr als 60 verletzt – darunter Kinder und Jugendliche. Das jüngste bekannte Todesopfer war acht Jahre alt. (red)



Abedi mit einem blauen Koffer am Anschlagstag. (Bild: GMP)
Abedi mit einem blauen Koffer am Anschlagstag. (Bild: GMP)


Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ManchesterNewsWelt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen