Hier steckt ein Auto im Solarium fest

Mitten in ein Solarium ist am Dienstagabend ein Auto im steirischen Kapfenberg geschleudert worden. Der Wagen war von einem anderen Fahrzeug angefahren worden. Ein im Sonnenstudio sitzender Kunde wurde verletzt.

Mitten in ein Solarium ist am Dienstagabend ein Auto im steirischen Kapfenberg geschleudert worden. Der Wagen war von einem anderen Fahrzeug angefahren worden. Der Wagen blieb knapp vor zwei Solariumkunden stehen. Ein im Sonnenstudio sitzender Besucher wurde verletzt.

Um 19.35 Uhr saßen zwei Kunden gerade im Warteraum eines Solariums, als plötzlich ein Fahrzeug ins Sonnenstudio eindrang. Die Besucher hatten Glück: Das Fahrzeug blieb nur Zentimeter vor ihnen stehen. Sie erlitten einen Schock und wurden vom Roten Kreuz betreut. Ein im Solarium sitzender ein 62-jähriger Obersteirer wurde von Mauerteilen getroffen und verletzt.

Aber was war geschehen? Ein 23-jähriger Obersteirer war mit seinem Pkw gegen den vor ihm fahrenden Pkw eines ebenfalls 23-jährigen Obersteirers geprallt. Das Auto des Unfallverursachers wurde gegen eine Müllablage, das vordere Fahrzeug in den Eingangsbereich des Solariums geschleudert, wobei der Pkw fast zur Hälfte in das Gebäude eindrang.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, am Gebäude ein hoher Sachschaden. Beide Autofahrer erlitten Verletzungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen