Hirscher ist Österreichs Sportler des Jahres 2018

Marcel Hirscher darf sich über einen neuen Rekord freuen. Zum fünften Mal wurde er zu Österreichs Sportler des Jahres gewählt. Wir gratulieren!
Marcel Hirscher ist zum fünften Mal zu Österreichs Sportler des Jahres gekürt worden. Der siebenfache Gesamt-Weltcupsieger ist damit alleiniger Rekordhalter. Bislang lag er mit Ski-Ikone Hermann Maier gleichauf.

2012, 2015, 2016, 2017 und jetzt auch 2018! Ski-Superstar Marcel Hirscher ist die unangefochtene Nummer eins im Sport! Zum vierten Mal in Folge staubte der Salzburger die Trophäe für den Sportler des Jahres ab.

Hirscher zieht Maier davon

Bei der Wahl setzte sich Hirscher gegen David Gleirscher (Rodeln), Matthias Mayer (Ski), Dominic Thiem (Tennis) und Matthias Walkner (Motorrad) durch und hält nun mit fünf Siegen den alleinigen Rekord.

CommentCreated with Sketch.2 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Marcel Hirscher ist zum fünften Mal zu Österreichs Sportler des Jahres gekürt worden. Der siebenfache Gesamt-Weltcupsieger ist damit alleiniger Rekordhalter. Bislang lag er mit Ski-Ikone Hermann Maier gleichauf.

Mit zwei Goldmedaillen bei Olympia (RTL und Kombi) und seinem siebenten Gesamtweltcupsieg, dazu der Gewinn der kleinen Kristallkugeln im Slalom und RTL ist Hirscher abermals der würdige Sieger. Bei der Lotterien Sporthilfe Gala in Wien wurde der 29-Jährige feierlich geehrt.

Baby-Name bleibt geheim



"Es ist eine absolute Ehre für mich, ich sehe mich als Stellvertreter für alle Top-Sportler in Österreicher. Die letzte Saison war die beste Saison in meiner Karriere und es ist eine wahnsinnig schöne Auszeichnung."

Eine Sache wollte Hirscher nicht verraten: "Den Namen von meinem Sohn werde ich sicher nicht verraten, das bekommt ihr von mir nicht heraus!" (Heute Sport)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
WienSportWintersportSki alpinMarcel Hirscher

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren