Hochkar: Lifte sperren auf!

Bild: schwarz-koenigÖ-Werbung/schwarz-koenig.at

Die Schneefälle der letzten Tage lassen die Skigebiete in NÖ jubeln: Das Hochkar sperrt bereits am Samstag die ersten drei Lifte auf. Semmering und Lackenhof folgen am 3. Dezember. Annaberg, Mönichkirchen und Mitterbach sollen laut Plan am 8. Dezember mit dem Saison-Opening starten.

Mit den drei Liften am Hochkar an der Grenze Niederösterreich zur Steiermark ist etwa ein Drittel des Skigebietes zu vergünstigten Preisen befahrbar. 

Knapp die Hälfte der niederösterreichischen Skipisten trägt die "blaue" Markierung, außerdem gibt es zahlreiche kindgerechte Aufstiegshilfen, die das Skifahren besonders für Anfänger und kleine Skihaserln attraktiv machen. In Puchberg am Schneeberg eröffnet am 1. Dezember die "Wunderwiese", ein Kunststoffmattenhang, der auf 5.000 Quadratmetern für Ski- und Rodelvergnügen bei jeder Temperatur sorgt.

Außerdem sollten Familien den neuen Snowtrail in Lackenhof am Ötscher ausprobieren, eine Fun-Piste mit leichten Wellen und Sprüngen. Langlauf-Einsteiger sind künftig auf der Übungsloipe Annaberg bestens aufgehoben.

Das sportliche Event-Highlight dieses Winters ist der Ski-Weltcup der Damen von 28. bis 29. Dezember am Semmering.
 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen