Hoppala! Seat "parkte" auf Felsen

Da konnte wohl jemand seinen Burger kaum erwarten! Ein Pkw-Lenker machte beim Einparken am Parkplatz eines Fast Food-Restaurants in Mistelbach einen kleinen Fahrfehler und landete mit dem linken Vorderrad auf einem Begrenzungsstein.

Das Auto blieb nach dem kleinen Hoppala neben einer Plakatwand auf dem Felsen stehen. Die Feuerwehr musste einspringen und hob den Seat mit Hilfe eines Krans leicht an. Der Pkw wurde schließlich in die Parklücke zurück gehievt.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen