Huawei Store auf Kärntner Straße wird nicht öffnen

"Heute" hat es exklusiv: Der Huawei Flagship Store, der 2019 auf der Kärntner Straße in Wien hätte öffnen sollen, wird nicht mehr kommen. Das ist der Grund.
Wie "Heute" exklusiv erfuhr, ist die für Spätsommer 2019 geplante Eröffnung des Huawei Flagship Stores auf der Kärntner Straße im ersten Wiener Bezirk abgesagt. Der Konzern bestätigt die Infos auf Nachfrage. Huawei nennt "Strategieänderungen" als Grund. "Wir haben entschieden, dass die Eröffnung eines Huawei Flagship Stores nicht mehr in unsere Strategie passt. Stattdessen möchten wir in eine neue Handelsstrategie und vermehrt in die Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern investieren", heißt es seitens des Unternehmens.

"Europa ist und bleibt für uns ein wichtiger und relevanter Markt, in den wir auch weiterhin investieren werden", heißt es. Oberstes Ziel seien "kontinuierliche Entwicklung und Weiterentwicklung von technologischen Innovationen und ein hervorragendes Serviceerlebnis für Konsumenten. Das ist der Anspruch, den wir an uns, unsere Produkte und Projekte stellen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir in unserem Denken stets flexibel bleiben und unsere Strategien gegebenenfalls neu ausrichten."

Sind Sparmaßnahmen in Österreich geplant?

"Strategieanpassungen, wie im Fall des geplanten Flagship Stores auf der Kärntner Straße in Wien, gehören zu üblichen Unternehmensentscheidungen, um unseren Erfolg zu sichern. Durch die Änderung unserer Strategie wurde die Eröffnung des ersten Huawei Flagship Stores in Wien gestoppt", erklärt das Unternehmen. Die Frage nach Sparmaßnahmen verneint Huawei dabei.

Weder sei der Huawei Service Shop am Fleischmarkt im ersten Bezirk von dieser Entscheidung betroffen, noch soll es Pläne für Sparmaßnahmen in Österreich geben. "Huawei zählt zu den weltweit größten Telekommunikations- und Netzwerkausrüstern, und wir spielen auch beim Aufbau von 5G-Mobilfunknetzen eine wichtige Rolle – weltweit und auch in Österreich", heißt es zu "Heute".

CommentCreated with Sketch.9 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Investitionen in Österreich Teil der Strategie

Und: "Innovationsgeist und der Wunsch, unseren Nutzern laufend neue und technologisch wegweisende Produkte und Serviceleistungen zu bieten, treibt uns an. Investitionen in wichtige Märkte wie Österreich sind fester Bestandteil unser Wachstumsstrategie."

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
Innere StadtNewsDigitalMultimediaHuaweiHuawei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren