Hund verirrt sich auf Dach: Feuerwehr rettet ihn

Tierischer Rettungseinsatz für die Wiener Berufsfeuerwehr: Ein Vierbeiner verirrte sich am Mittwoch auf einem Dach im 5. Wiener Bezirk.
Normalerweise hört man, dass Katzen von Bäumen gerettet werden. Dieses Mal lief es aber ganz anders, denn ein neugieriger Hund hatte sich offenbar auf dem Dach eines Wohnhauses in Wien-Margareten verirrt.

Wie der verängstigte Vierbeiner den Weg dorthin fand, ist unklar. Besorgte Anrainer alarmierten jedenfalls die Wiener Berufsfeuerwehr. Nach wenigen Minuten waren die Florianis bereits am Einsatzort in der Wimmergasse und nahmen das verängstigte Hunderl wieder auf den sicheren Boden mit. (zdz)



CommentCreated with Sketch.8 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
MargaretenLeser-ReporterCommunity

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema