Rauchsäule in Donaustadt: Hütte in Flammen

Feuer in der Voigtländergasse (Donaustadt)
Feuer in der Voigtländergasse (Donaustadt)Bild: Kein Anbieter/Leserreporter
In den frühen Morgenstunden des Samstags brach in einer Gartenhütte in Wien-Donaustadt ein Feuer aus. Die Feuerwehr war mit 24 Mann im Einsatz.
Rauchsäule über der Donaustadt: Am Samstag gegen 4.45 Uhr brach in einer Gartenhütte in der Voigtländergasse ein Feuer aus. Die Flammen breiteten sich so rasch aus, dass die Hütte beim Eintreffen der Wiener Berufsfeuerwehr bereits in Vollbrand stand.

Die Florianis legten sofort zwei Löschleitungen und fingen mit der Brandbekämpfung an. Als die Hütte abgelöscht war, brachen sie die Tür auf, räumten sie aus und löschten nach, um einen weiteren Entstehungsbrand zu vermeiden.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, auch die Umgebung war laut Feuerwehrsprecher Figerl nicht gefährdet. Insgesamt waren 24 Feuerwehrmänner mit fünf Fahrzeugen bis etwa 5.30 Uhr im Einsatz. (zdz)

CommentCreated with Sketch.4 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

TimeCreated with Sketch.; Akt:
DonaustadtLeser-ReporterCommunityFeuerwehrBrand/Feuer

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema