Ikea öffnet, aber nicht jeder darf sofort hinein

Letzte Arbeiten beim Ikea Westbahnhof
Letzte Arbeiten beim Ikea WestbahnhofDenise Auer
Am 26. August eröffnet in Wien der neue City-Ikea. Doch Kunden müssen sich vorerst gedulden: Ohne Vorab-Registrierung drohen Wartezeiten. 

Am 26. August um 10 Uhr eröffnet beim Wiener Westbahnhof der City-Ikea. Clou: Es gibt bloß Parkplätze für Fahrräder, nicht für Autos. Zudem kann man vor Ort nur kaufen, was in die Ikea-Tasche passt. Möbel & Co. kann man sich ansehen, muss sie aber bestellen.

Voranmeldung benötigt 

Schnell einmal reinschauen? Das wird's nicht spielen. Vorerst bis 11. September muss man sich vorab für eine fixe Zeit registrieren, wenn man keine längere Wartezeit riskieren will. Wegen Covid dürfen nur 2.000 Kunden gleichzeitig drinnen sein. Anmeldung auf www.ikea.at/westbahnhof

Mehr lesen: IKEA schafft Rundgang ab – das ist das Möbelhaus der Zukunft >>

Einen Parkplatz für Autos gibt es vor Ort nicht, direkt kaufen kann man nur Kleinigkeiten.
Einen Parkplatz für Autos gibt es vor Ort nicht, direkt kaufen kann man nur Kleinigkeiten.Denise Auer
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
IkeaShoppingWirtschaftWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen