Im "Tulsi" trifft Curry auf Zweigelt

Indien-Fans, die gerne ein Glaserl heimischen Wein zum Essen genießen, sind ab sofort im "Tulsi" in der Fluchtgasse 1 (Alsergrund) genau an der richtigen Adresse. "Uns ist wichtig, die indische und österreichische Traditionen zu verbinden - auch auf der Speisekarte", erklärt Junior-Chefin Swati Sharma.

Indien-Fans, die gerne ein Glaserl heimischen Wein zum Essen genießen, sind ab sofort im "Tulsi" in der Fluchtgasse 1 (Alsergrund) genau an der richtigen Adresse. "Uns ist wichtig, die indische und österreichische Traditionen zu verbinden – auch auf der Speisekarte", erklärt Junior-Chefin Swati Sharma.

Sie, Schwester Deepika und Del Fabro-Weinexperte Christoph Hess tüftelten gemeinsam an der lukullischen Zusammenführung der beiden Länder, seit kurzem werden heimische Wein-Spezialitäten zu Lamm-Curry, Tandoori Chicken und Co. serviert.

"Wir sind mit beiden Kulturen aufgewachsen und möchten diese Erfahrung weitergeben", freuen sich Swati und Deepika auf viele Gäste. Infos auf Barbara Jandl

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen