Impfung der 5 bis 12-Jährigen? "Wir sind bereit"

Auch in OÖ könnte schon ab Oktober geimpft werden.
Auch in OÖ könnte schon ab Oktober geimpft werden.Mareen Fischinger / Westend61 / picturedesk.com
Im Oktober könnte die Impfung der 5 bis 12-Jährigen starten. Das Land OÖ ist darauf vorbereitet. Vom Anmeldesystem bis zur Impfung selbst.

Das Land OÖ könnte mit der Impfung von Kindern sofort beginnen. "Eine Impfung von weiteren Personengruppen könnte problemlos umgesetzt werden", so der Krisenstab auf "Heute"-Anfrage.

BionTech/Pfizer rechnet ja noch für Oktober mit der Zulassung des Impfstoffes für 5 bis 12-Jährige in Österreich.

Laut Krisenstab sind Anmeldemöglichkeiten, Impstraßen, Impfbusse und Impfungen bei Ärzten dafür bereit. 

Genügend Ressourcen 

"Wie immer, wenn neue Gruppen für Corona-Schutz-Impfungen zugelassen werden, gilt es die Empfehlungen des Nationalen Impfgremiums abzuwarten", so der Krisenstab zu "Heute".

Derzeit sei genügend Impfstoff da. Die Ressourcen seitens des Landes (Anmeldemöglichkeiten, Kapazitäten in den Impfstraßen, andere niederschwellige Angebote) seien "aus derzeitiger Sicht jedenfalls ausreichend vorhanden".

Weiters gebe es ja auch Impfangebote im niedergelassenen Bereich. "In Summe ergänzen sich diese Angebote gut, sodass bspw. eine Impfung für weitere Personengruppen problemlos umgesetzt werden könnten, wenn denn die entsprechenden Vorgaben/Empfehlungen des Bundes da sind", so der Krisenstab. Heißt: Sobald die Zulassung da ist, könnte man impfen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rep Time| Akt:
Corona-MutationCorona-ImpfungCoronavirusCoronatestCorona-Ampel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen