IT-Experten helfen auch in Zeiten von Corona

Matthias Gröll bietet Computerberatung auch in Zeiten von Corona an.
Matthias Gröll bietet Computerberatung auch in Zeiten von Corona an.Bild: Matthias Gröll
Die Corona-Krise trifft auch die IT-Branche, Unternehmer helfen jetzt auch ohne sozialen Kontakt. Einer von ihnen ist der Badener Computerexperte Matthias Gröll.
Auch die IT-Branche und viele Unternehmer in dem Bereich sind von der Corona-Krise betroffen. Einer von ihnen ist der Badener IT-Experte Matthias Gröll, der Menschen aller Generationen bei Fragen rund um den Computer oder das Smartphone hilft.

Die behandelten Themen reichen dabei von konkreten Fragestellungen bis hin zu Schulungen um neue Möglichkeiten in der Welt des Internets zu erforschen. "Bei all diesen Anliegen ist mir der persönliche Kontakt immer sehr wichtig. So kann ich auf die individuellen Bedürfnisse meiner Kunden eingehen und sie optimal beraten", erklärt Gröll.

Gerade in Zeiten der häuslichen Isolation ist eine gewisse Sicherheit im Umgang mit Computer und Smartphone sehr wichtig - etwa um über Skype oder WhatsApp mit seiner Familie in Kontakt zu bleiben.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auf Grund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus sind momentan natürlich keine persönlichen vor-Ort-Termine möglich.

Moderne Möglichkeiten

Moderne technische Möglichkeiten erlauben es jedoch, ganz ohne Vorerfahrung, eine virtuelle Verbindung zu Gröll herzustellen. "So wird es möglich, dass ich Ihren Computer- oder Smartphone-Bildschirm sehe, während wir z.B. über Kopfhörer oder Lautsprecher telefonieren. Ich durfte auf diese Weise schon die ersten positiven Erfahrungen sammeln - etwa bei einer persönlichen Computerschulung", so Gröll.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
BadenNewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen