Italien sagt EM-Testspiel wegen Bebens ab

Bild: DAPD

Wegen der neuerlichen Erdbeben in der Emilia Romagna hat der italienische Fußballverband (FIGC) das EM-Testspiel gegen Luxemburg am Dienstagabend in Parma abgesagt.Der FIGC traf die Entscheidung in Absprache mit der Stadt, der Provinzregierung und der örtlichen Polizei.

hat der italienische Fußballverband (FIGC) das EM-Testspiel gegen Luxemburg am Dienstagabend in Parma abgesagt.Der FIGC traf die Entscheidung in Absprache mit der Stadt, der Provinzregierung und der örtlichen Polizei.

Nach Angaben der Behörden hatten die Erdstöße eine Stärke von 5,8. Ihr Epizentrum lag in derselben Gegend von Modena, die bereits vor gut einer Woche von einem starken Beben heimgesucht worden war. Bis zum Mittag wurden mindestens zehn Tote gemeldet. Die Zahl der Verletzten war zunächst nicht genau bekannt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen