Keeper mit dem Last-Minute-Eiertor des Jahres

Vier Tage vor Silvester sorgte ein Serie-B-Keeper gerade noch rechtzeitig für das Eigentor des Jahres. Die schräge Szene im Video.

Filippo Perucchini rutscht mit einem Bauchfleck ins neue Jahr. Der Ascoli-Keeper leitete am Donnerstagabend die 0:3-Pleite bei Palermo mit einem katastrophalen Eigentor ein.

Die Szene des Serie-B-Matches macht seither in den Sozialen Medien die Runde und sorgt gleichermaßen für Gelächter und Kopfschütteln (weiter oben im Video).

Perucchini konnte es selbst nicht fassen. Seine Reaktion sprach Bände. Er hatte einen Gegenspieler im eigenen Fünfmeterraum aussteigen lassen, den Ball dabei ungeschickt im eigenen Netz versenkt.

Der 27-Jährige sank auf die Knie, begrub sein Gesicht in den Torwart-Handschuhen. Es war das 0:1 in Minute 21. Ivaylo Chochev (73.) und Przemyslaw Szyminski (86.) sorgten für den ungefährdeten 3:0-Sieg der Sizilianer.

Team der Herbstsaison

Team der 18. Runde

Team der 17. Runde

Team der 16. Runde

Team der 15. Runde

Team der 14. Runde

Team der 13. Runde

Team der 12. Runde

Team der 11. Runde

Team der 10. Runde

Team der 9. Runde

Team der 8. Runde

Team der 7. Runde

Team der 6. Runde

Team der 5. Runde

Team der 4. Runde

Team der 3. Runde

Team der 2. Runde

Team der 1. Runde

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Forza ItaliaGood NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen