Jeremy Loops bringt Beats aus Südafrika mit

Jeremy Loops
Jeremy LoopsBild: Taahir Matthews
Hier gibt's Tickets für die Konzerte in Wien (9.2.), Graz (5.2.), Salzburg (6.2.) und Linz (8.2.)
Eigentlich wollte Jeremy Loops auf dem Finanzmarkt Karriere machen. Banker, Unternehmensberater, etwas Solides, das viel Geld einbringt. Das kann man sich heute kaum noch vorstellen, wenn man dem langhaarigen Umweltaktivisten gegenübersteht. Zum Glück hat sich der junge Mann damals nach dem Ökonomiestudium die Loop Station unter den Arm geklemmt und seine musikalische Karriere gestartet.

HIER gibt es TICKETS für die Österreich-Konzerte von Jeremy Loops.

Bereits mit der ersten EP gelang dem Südafrikaner ein Achtungserfolg, die Debütplatte "Trading Change" ging in seiner Heimat steil an die Chartspitze und wurde vergoldet. Darüber hinaus wurde sie bei den MTV Africa Awards als afrikaweit bestes Pop & Alternative-Album ausgezeichnet. 2018 folgte mit "Critical As Water" Platte Nummer zwei.

Jeremy Loops steht für fette Beats, Reggae-Rhythmen, Jazz-Anklänge, entspannten Pop und ausgefeilte Lyrics. Auf der Bühne darf die Loop-Station immer noch nicht fehlen, dazu gibt's Keyboards, Mundharmonika, Saxofon und eine Handvoll exotischer Instrumente. Jeremys langjähriger Kompagnon, der Rapper Motheo Moleko, sorgt für Party-Stimmung.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Save the Dates:

Wann: Samstag, 09. Februar 2019

Wo: Arena Wien

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

Support: James Hershey

Am 5. Februar gastiert Jeremy Loops im ppc Graz, am 6. Februar im Rockhouse Salzburg, am 8. Februar im Posthof Linz. (lfd)

Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienEventsMusikKonzert

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren