Jetzt fix! Sami Khedira verlässt Real Madrid

Dass die Zeit von Sami Khedira bei Real Madrid abgelaufen ist, war schon länger bekannt. Nun kommt die offizielle Bestätigung. Der DFB-Teamspieler wechselt zum Champions League-Finalisten Juventus Turin.

 

Bei den "Königlichen" ist die Zeit des defensiven Mittelfeldspielers abgelaufen. Khediras im Sommer auslaufender Vertrag wurde nicht mehr verlängert. Nun unterschrieb der Weltmeister von 2014 einen Vierjahresvertrag bei der "Alten Dame". Dies teilten die Italiener am Dienstagnachmittag mit. Zuletzt hatten sich deutsche Bundesligisten wie Schalke 04 und der VfL Wolfsburg intensiv um den defensiven Mittelfeldspieler bemüht. 

In der abgelaufenen Saison absolvierte Khedira lediglich 17 Pflichtspiele für das "Weiße Ballett". In den letzten 17 Spielen der Primera Division kam Khedira nicht zum Einsatz, stand 16 Mal nicht im Kader. Selbst trotz großer Personalnöte setzte Coach Carlo Ancelotti den Sechser nicht ein, zog stattdessen Sergio Ramos ins Mittelfeld vor.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen