Jetzt hat die Linzer Uni ihren Würstelstand

So sieht er aus, der fertige Uni-Würstelstand. Im Bild: Uni-Rektor Lukas Meinhard (re.) und Wirt Jürgen Lonsing mit den ersten Gästen.
So sieht er aus, der fertige Uni-Würstelstand. Im Bild: Uni-Rektor Lukas Meinhard (re.) und Wirt Jürgen Lonsing mit den ersten Gästen.JKU
Wer viel lernt, wird hungrig. Und damit die Linzer Studentinnen und Studenten nicht verhungern, hat die JKU jetzt einen Würstelstand.

"Heute"-Leser wissen es bereits,die JKU hat einen eigenen Würstelstand bekommen. Und nun wurde das "Leuchtturm-Projekt" der Uni eröffnet. Der Name freilich ist gewöhnungsbedürftig. "Die* Obelisk" heißt der Würstelstand an der Straßenbahn-Haltestelle Universität in Urfahr.

Vom Würstelstand ragt ein zehn Meter hoher und beleuchteter Turm (monochrom, also schwarz-weiß) in die Höhe. Darauf werden Texte zu lesen sein. Als Wirt wurde Jürgen Lonsing von der Dornacher Stubn engagiert.

Der wird nicht nur die klassischen Würstel aller Art, sondern auch regionale Schmankerl servieren. Würstel-Fan und Rektor Meinhard Lukas war bei der Eröffnung am Freitag auf jeden Fall begeistert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. gs TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzUniversitätEssen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen