Kehrt NHL-Star Vanek in die heimische Liga zurück?

In Österreichs Eishockey-Liga könnte es bald einen prominenten Neuzugang geben. Die Graz 99ers nehmen NHL-Star Thomas Vanek ins Visier.
Die Graz 99ers überlegen, Thomas Vanek zurück in die Alpenrepublik zu holen. Grund dafür ist der Verletzungsteufel, der bei den Steirern umgeht. Mit Sebastian Collverg und Colton Yellow Horn fallen zwei Stürmer für mehrere Wochen aus – und könnten prominent ersetzt werden.

Klub-Manager Bernd Vollmann meint zur Situation bei den 99ers: „Uns ist ein erfolgreicher Saisonauftakt vor eigenen Fans sehr wichtig. Wir haben im Budget einen kleinen Puffer für solche Notfälle. Dass wir diesen Puffer bereits vor Meisterschaftsbeginn ankratzen müssen, ist sehr bitter."

Das Geld könnte nun in Thomas Vanek angelegt werden. Der 35-Jährige spielte in der vergangenen NHL-Saison für die Detroit Red Wings und liebäugelte zuletzt mit einem Karriere-Ende, denn die Klubsuche in der nordamerikanischen Eliteliga gestaltet sich für ihn schwierig. Die Kontakte zu den Grazern sind gut, 2012 hielt sich Vanek bei den Steirern fit und scorte in elf Spielen fünf Tore und zehn Assists.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (red)



Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsSportEishockeyNational Hockey League (NHL)NHL

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren