Kein Ausschluss! PSG-Star landet brutal im Zaun

Angel Di Maria knallt ungebremst in den Absperrzaun und Ashley Young kommt ohne gelb-rote Karte davon. Da hatte der United-Kicker großes Glück.

Strittige Szene im Champions-League-Achtelfinale zwischen Manchester United und PSG! Ashley Young schubste den Argentinier gefinkelt an der Outlinie weg, der PSG-Regisseur flog danach brutal in den Absperrzaun.

Während in Old Trafford Jubel aufbrandete, herrschte bei Trainer Ole Gunnar Solskjaer das große Zittern, denn Young hatte zuvor schon Gelb gesehen.

Nach einer kleinen Rudelbildung war klar: Der Engländer kommt ungeschoren davon. Auch der neu installierte Video-Referee griff in dieser Szene nicht ein.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballChampions League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen